Semantische Suchmaschinenoptimierung

Viele SEO-Unternehmen haben in den letzten Monaten mit Verwunderung den Rückfall ihrer Seiten in den Trefferlisten bei Google zur Kenntnis nehmen müssen. Der Grund war das so genannte Hummingbird-Update der Suchalgorithmen bei Google. Es verwundert nicht, dass  Microsoft, Yahoo und Google sich fast zur gleichen Zeit auf ein semantisches Vokabular geeinigt haben, mit dem man Informationen auf Webseiten eindeutig auszeichnen kann. Weniger die Vervielfältigung der Informationen als vielmehr ihr „Gehalt“ wird in Zukunft für die Bewertung der Suchmaschinenergebnisse herangezogen werden. Das Seminar gibt ihnen einen Einblick in die Grundlagen des Semantic Web und in die Methoden, wie Sie dieses für Ihre Suchmaschinenoptimierung nutzen können.

Inhalte:

  • Sinn des Semantic Web
  • Semantische und ontologische Modelle: RDF und schema.org
  • Einbindung von semantischen Auszeichnungen in normalen HTML-Code
  • Sinnvolle Auszeichnungstypen
  • Programme und Module, die die Auszeichnung unterstützen

Gesamtpreis pro Teilnehmer und Tag:

(09:00 Uhr bis 16:00 Uhr, skalierbar auf 1-3 Tage)

Inhouse: 520,- Euro zuzügl. MwSt.
Konferenzraum extern: 720,- Euro zuzügl. MwSt,
als Webinar: 420,- Euro zuzügl. MwSt.

Anfrage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*